Rheinland-Senioren-Meisterschaften in Trier

Im Moselstadion in Trier wurden die Meisterschaften in den Lauf-, Wurf- und Stoßdisziplinen ausgetragen. Mit einer kleinen Truppe reisten die Sportler des Skivereins Stegskopf-Emmerzhausen e.V. in die Moselstadt. Nach den mäßigen Erfolgen bei den 10-Kilometer-Straßenlaufmeisterschaften hatten sich die Sportler vorgenommen diesmal mit besseren Leistungen nach Hause zu kommen, was ihnen auch eindrucksvoll gelang.

Im Einzelnen erzielten die Sportler folgende Ergebnisse: Werner Böcking (M55): 100 m = 6. Platz, Kugelstoß = 5. Platz, Speerwurf = Rheinlandvizemeister; Bernd Brenner (M55): 100 m = 4. Platz; 400 m = 3. Platz, 800 m = 3. Platz; Hermann Roth (M60): 800 m = Rheinlandvizemeister; 1.500m = Rheinlandmeister, 5.000m = 3. Platz; Hans-Joachim Fries  (M65): 800 m = 4. Platz, 1.500m = 3. Platz, 5.000m = 3. Platz Mit der Ausbeute von acht Podest Plätzen (ein Rheinlandmeister, zwei Vizemeistern, fünf Drittplatzierte) und weiteren guten Platzierungen im Gepäck fuhren die Athleten des Skiverein Stegskopf-Emmerzhausen e.V. zurück in die Heimat.

Die Fotos zeigen: Den Rheinland-Meister Hermann Roth (linkes Foto, rechter Läufer) und Hans-Joachim Fries (510) und Hermann Roth (511).

2016 06 12 Hermann Roth sm2016 06 12 Hans Joachim Fries sm