Sehr erfolgreiches Wochenende beim Ausdauer-Cup in Friesenhagen

2016 05 20 Friesenhagen smAm Samstag, dem 20. August 2016, fand nach einer Sommerpause der Ausdauer-Cup in Friesenhagen statt. Gelaufen wurde wie die Jahre zuvor auf einer anspruchsvollen Strecke mit zwei Wendepunkten. Im Hauptlauf über die zehn Kilometer waren sechs Aktive vom Skiverein Stegskopf-Emmerzhausen e.V. am Start.
Schnellster Läufer an diesem Tag war Rene Metzger. Er benötigte für die Strecke 39:04 Minuten und belegte damit Platz 2 in seiner Altersklasse M30. Konkurrent und Vereinskollege Dennis Pauschert konnte am Volkslauf leider nicht teilnehmen, ihn hatte eine Erkältung erwischt. Gemeinsam und nur kurze Zeit später überquerten Lukasz Rogowicz und Lennart Stühn die Zielinie in 39:27 Minuten. Lennart Stühn erlief ebenfalls Platz 2 in seiner Altersklasse MHK und Lukasz Rogowicz, der immer besser zur Form findet, sicherte sich Platz 3 in der Altersklasse M35. Matthias Korth überquerte die Ziellinie in 41:25 Minuten und Platz 3 in der Altersklasse M50. Mit diesen Ergebnissen hatte der Skiverein Stegskopf Emmerzhausen e.V. vier Läufer unter den Top 20 von insgesamt 112 Finishern an diesem Veranstaltungstag. Auch Hans-Joachim Fries erreichte Platz 2 in seiner Altersklasse M65. Er benötigte für die Strecke 47:09 Minuten. Jennifer Leifheit überquerte die Ziellinie in einer Zeit von 49:09 Minuten und belegte nach ihrem Sieg beim Molzberg-Stadionlauf diesmal Platz 2 in der Altersklasse W30. Der nächste Lauf der Ausdauer-Cup-Serie findet am 03.09.2016 in Wilnsdorf statt.
Das Foto zeigt mit der Startnummer 61 Rene Metzger, mit der Startnummer 43 Lukasz Rogowicz und mit der Startnummer 170 Lennart Stühn.