Der Dom war das Ziel!


2016 10 02 Koeln smZum 20jährigen Jubiläum des Rhein-Energie-Marathon Köln wagte sich Jennifer Leifheit vom
Skiverein –Stegskopf-Emmerzhausen e.V. zusammen mit ihrer Arbeitskollegin Bettina Hildebrandt erstmals auf die 21,1 Kilometer Halbmarathon-Distanz. Gestartet wurde bei optimalem Laufwetter unter blauem Himmel in Köln Deuz, danach ging es für die ca. 11000 Starter über die Deuzer-Brücke auf die stimmungsvolle Laufstrecke durch die Innenstadt und schließlich über die Hohe Straße am Wahrzeichen von Köln vorbei zum Ziel auf der Komödienstraße. Tagesziel war es, den Halbmarathon unter 2 Stunden zu laufen, was in einer Zeit von 1:55:47 gelang.
Das Foto zeigt mit der Startnummer F18729 Jennifer Leifheit.