Zahlreiche Podestplätze für Sportler des Skiverein-Stegskopf-Emmerzhausen e.V bei Rheinland-Meisterschaften im Straßenlauf

2017 03 19 smAm 19.03.2017 fanden die Rheinland-Meisterschaften im Straßenlauf in Niederfischbach statt. Bei noch optimalem trockenem Laufwetter am Morgen gingen die 79 Läufer über 5 bzw. 10 Kilometer jedoch bei strömendem Regen an den Start. Vom Skiverein-Stegskopf-Emmerzhausen e.V. waren 9 Sportler vor Ort. Für sie ging es auf die 10 Kilometer- Wendepunktstrecke auf dem Radweg von Niederfischbach nach Oberasdorf und zurück. Hier konnten zwei Rheinland- Meistertitel gefeiert werden durch Hermann Roth in 42:12 Minuten in der Altersklasse M60 und Hans-Joachim Fries in 47:19 Minuten in der Altersklasse M65. Rene Metzger wurde Rheinland-Vizemeister in der Altersklasse M30 und erreichte Platz 9 im Gesamteinlauf der Männer in einer persönlichen Bestzeit von 37:45 Minuten. Lennart Stühn lief knapp 10 Sekunden später in einer Zeit von 37:46 Minuten ins Ziel ein und erreichte ebenfalls eine Top Ten Platzierung im Männer-Gesamteinlauf. Werner Böcking holte in der Altersklasse M30 den 3.Platz in einer Zeit von 53:11 Minuten. Weitere 3.Plätze erliefen Matthias Korth in der Altersklasse M35 in 41:20 Minuten und Bernd Brenner in der Altersklasse M60 in 45:39 Minuten.
Das Schwesternduo Jennifer Leifheit und Verena Brenner startete in der Altersklasse W30. Jennifer Leifheit erlief den Titel der Rheinland-Vizemeisterin in einer Zeit von 50:38 Minuten und Verena Brenner sicherte sich den 3. Platz in 58:38 Minuten. Für sie war es der 1. Start über die 10 Kilometer- Distanz mit persönlicher Bestzeit.
Außerdem wurden in der Mannschaftswertung folgende Platzierungen erreicht. Mannschaftswertung Senioren M30/35: 2.Platz in 2:12:16 Stunden durch Rene Metzger, Matthias Korth und Werner Böcking. Mannschaftswertung Senioren M60/65: 1.Platz in 2:15:10 durch Hermann Roth, Bernd Brenner und Hans-Joachim Fries. Mannschaftswertung Männer gesamt: 4. Platz in 1:56:51 Stunden durch Rene Metzger, Lennart Stühn und Matthias Korth, 8.Platz in 2:15:10 Stunden durch Hermann Roth, Bernd Brenner und Hans-Joachim Fries.

Das Foto zeigt von links nach rechts Werner Böcking, Verena Brenner, Matthias Korth, Jennifer Leifheit, Bernd Brenner, Lennart Stühn, Hans-Joachim Fries, Rene Metzger und Hermann Roth.