Erste Biathlon-Rheinlandmeisterschaft in Mademühlen

Erstmalig wurde am Samstag, den 15.02.2020 vom SRC Heimbach-Weis 2000 e.V. in Kooperation mit dem Schützenverein Mademühlen e.V. sowie dem SVR Kampfrichterteam im Skibezirk Rheinland-Ost eine Biathlon-Rheinlandmeisterschaft durchgeführt.

Hierbei fand das Schießen in der Mademühlener Hui Wäller Arena je nach Altersklasse entweder mit Luftgewehr auf eine Klappscheibenanlage oder mit Lasergewehr statt. Pro Schießfehler wurden 20 Sekunden Strafzeit notiert.
Wegen Schneemangel fand anstatt des Skilanglaufwettkampfes ein Rollskirennen auf den angrenzenden asphaltierten Wegen mit Streckenlängen bis zu 5 Kilometern statt. Die jüngeren Athleten hatten außerdem die Möglichkeit mit Inline-Skates und Stöcken teilzunehmen.
Insgesamt hatten die Teilnehmer des SVS Emmerzhausen aufgrund mangelnder Trainingserfahrung Probleme am Schießstand. Nur Marita Decker gelang es, den Großteil der Schüsse im Ziel unterzubringen. Jedoch konnten alle die Defizite beim Schießen auf der Strecke wieder wettmachen, sodass folgende Ergebnisse erzielt wurden:

Marlon Stühn: 2. Platz U12-U15 männlich (3 x 0,5 km) in 12:03 Minuten
Marita Decker: 1. Platz D51 (5 x 1 km) in 30:43 Minuten
Lennart Stühn: 1. Platz Herren (5 x 1 km) in 27:12 Minuten
André Schmidt: 1. Platz H51 (5 x 1 km) in 29:33 Minuten

Biathlon MM 3 smBiathlon MM Marlon 3 sm